Kaffee-Rosmarin-Rinse: Anregend und stärkend für kraftloses Haar

Diese Kaffee-Rosmarin-Rinse eignet sich wunderbar für kraftloses und schütteres Haar, da es anregend und stärkend auf die Kopfhaut wirkt und dunklem Haar schönen Glanz verleiht.

Kaffee-Rosmarin Rinse

Rinsen nach dem Haare waschen – was ist das?

Seitdem ich meine Haare natürlich wasche, also von Shampoo & Co weg bin, fühlen sich meine Haare viel gesünder und weicher an.

Ich greife entweder zur NoPoo-Variante Roggenvollkornmehl oder wasche mit einer Haarseife. Da meine Haare unkompliziert sind muss ich danach nicht unbedingt eine saure Rinse anwenden, allerdings sind die Haare mit Rinse einfach viel weicher und lassen sich noch besser kämmen.

In diesem Blogbeitrag erfährst du, warum es wichtig ist, die Haare nach dem Waschen abzusäuern.

Rinsen selbst nennt man Spülungen mit meist leicht saurem pH-Wert, die die Haare nach der Wäsche absäuern, um die Schuppenschicht zu schließen. Mehr zum Thema Rinsen erfährst du hier: Rinsen

Normalerweise verwende ich eine Apfelessig-Spülung, hierzu gebe ich einfach einen größeren Schuss Apfelessig in lauwarmes Leitungswasser.

Doch heute gibt es eine besondere Spülung: Die Kaffee-Rosmarin-Rinse!

Rinse

Kaffee-Rosmarin-Rinse

Kaffee wird, so sieht man es auch in der Werbung, für viele Spezialshampoos bei Haarausfall oder schütterem Haar verwendet, da es eben anregend wirkt.

Außerdem hat Kaffee einen sauren pH-Wert, welchen wir hier für die Rinse nutzen und verleiht dunklem Haar einen schönen Glanz und Schimmer. Bei hellem Haar kann das Haar dann leider etwas trüb oder „schmutzig“ aussehen, weshalb sich diese Spülung nicht so gut für blonde Haare eignet.

Kaffee als Haarrinse
Kaffee ist nicht nur innerlich angewendet anregend, sondern auch, wenn du ihn äußerlich aufträgst.

Rosmarin wirkt ebenfalls stärkend und anregend und deshalb habe ich es auch schon im stärkenden und ausgleichenden Rosmarin-Basenbad verwendet und im Zitronen-Rosmarin-Badesalz.

Mehr über Rosmarin erfährst du im Kräuterwissen: Rosmarin.

Rosmarin als Rinse
Rosmarin wirkt wunderbar stärkend!

Das brauchst du

  • 500 ml Wasser
  • 3 gehäufte EL Kaffeepulver
  • 3 – 5 Zweige Rosmarin

Und so geht’s

  1. Rühre das Kaffeepulver in das Wasser und leere beides in einen Topf.
  2. Gib die Rosmarin-Zweige hinein.
  3. Erhitze alles und lass es mind. 15 Minuten ziehen.
  4. Filtere alles mit einem Kaffeefilter ab.

Tipp: Wenn du den Rosmarin klein schneidest bevor du ihn in die Kaffeemischung gibst, dann lässt er sich besonders gut ausziehen!

Die Rinse

Um das Ganze jetzt als Rinse zu verwenden mischt du es mit 500-700 ml kaltem Wasser, sodass eine lauwarme Mischung entsteht.

Diese Mischung gibst du dir nach dem Haare waschen über die Haare und lässt es wahlweise in den Haaren oder spülst es mit kühlem Wasser nach.

Tipp: Kühles oder kaltes Wasser verschließt die Haarstruktur nach dem Haarewaschen und macht die Haare glänzend und weich!

Rinse

Und du?

Wie wäscht du deine Haare bzw. womit spülst du deine Haare?

Hinterlass mir doch einen Kommentar und verrate mir, wie dir die Kaffee-Rosmarin-Rinse gefällt!

Und wenn du auf der Suche nach weiteren Ideen für die Haare bist, dann gefallen dir vielleicht auch das DIY Haarparfum für Glanz, Duft und Geschmeidigkeit oder mein pflegendes DIY Creme-Haarwachs!

Alles Liebe,
Julia

Bitte beachte: Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Rezepte sind ausschließlich auf gesunder, intakter Haut anzuwenden und die Anwendung der Rezepte erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Die vorgestellten Inhalte in Bezug auf Hautpflege, Hausmittel, ätherische Öle oder Heilkräuter ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei  Schwangeren und Kindern sowie bei Vorerkrankungen vorab eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären.

In keinem Fall haftete ich oder mit mir verbundene Gesellschaften oder deren Inhaber/Angestellte für Personen-, Sach- und Vermögensschäden oder Verluste irgendwelcher Art. Eingeschlossen sind direkte, indirekte oder Folgeschäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

6 Kommentare

  1. Super tolles Rezept und ich hab alles daheim das werde ich bald machen! Nehme haarseife will aber schon lange Roggenmehl zum Haare waschen nehmen!! Lg und ich hoffe du hast dich gut erholt Babsi

    1. Hallo liebe Babsi,

      danke der Nachfrage, hab mich wirklich gut erholt! Es war ein wunderschöner Urlaub! <3

      Ja, Roggenmehl ist echt klasse! Ich kann es nur empfehlen!

      Alles Liebe,
      Jules

  2. hallo liebe jules! habe mir direkt gestern nachdem ich den post gelesen habe die rinse angesetzt und über nacht ziehen lassen. heute morgen hab ich mir dann zuerst eine amla/reetha/shikakai haarwäsche gegönnt und anschliessend die rinse – heeerrlich! es kommt mir vor als hätte ich einiges mehr an haaren 🤗 und sie sind wunderbar griffig und glänzend! vielen dank!!

    1. Hallo liebe Sandra,

      das klingt wunderbar und es freut mich sehr! <3

      Die amla/reetha/shikakai Haarwäsche hab ich gleich mal gegoogelt - das klingt ja super spannend und das probiere ich demnächst auch gleich mal aus! Danke für die Inspiration!

      Alles Liebe,
      Jules

  3. Liebe Julia,
    Ich habe noch nie eine Rinse gemacht und habe jetzt in der Sommerscoole dazu einiges erfahren. Mir ist jedoch entfallen, wie ich die 28 Tage angesetzte Essig-Lindenblütenmischung am Ende mit Wasser verdünnen sollte. Kannst du mir bei Gelegenheit das noch einmal schreiben??
    Und hast du noch einen Tipp für blondes strohiges Haar??😅
    Lg und schön das es dich gibt. 🙋🏼‍♀️
    Lg Annette

    1. Hallo Annette,

      klar gerne: Du nimmst einen Schuss von deinem Lindenblüten-Essig und gibst ihn in 1 Liter Wasser (nicht zu kalt, das ist sonst seeeeeehr „erfrischend“, aber eher kühl).

      Hier ist noch ein Blogartikel, in dem es um die Haarwäsche geht, bei dem ich auch kurz bei „Abschluss der Haarwäsche“ auf die Rinse eingehe: https://www.julesmoody.com/richtige-haarwaesche

      Ganz liebe Grüße,
      Julia