Feine Gesichtslotion mit Vanille und Lavendel

Diese feine Gesichtslotion mit Vanille und Lavendel ist zur Zeit mein absoluter Liebling: Sie zieht super schnell ein, duftet einfach nur himmlisch und hinterlässt die Haut wunderbar gepflegt! Da bleibt der Airless-Spender (alternativ der Tiegel) nicht lange voll!

Lavendel-Vanille-Gesichtslotion

Normalerweise pflege ich meine Haut nur mit Ölen oder Schüttellotionen. Doch manchmal darf es auch eine Creme oder Lotion sein, vor allem, wenn sie so herrlich duftet, wie diese hier!

Feine Gesichtslotion mit Vanille und Lavendel

Für 50 g der feinen Gesichtslotion mit Vanille und Lavendel benötigst du:

Tipp für Fortgeschrittene: Statt 10 g Lavendelmazerat kannst du auch 9 g Lavendelmazerat und 1 g Wirkstofföl verwenden. Ich habe zum Beispiel mit 1 g Kaktusfeigenkernöl nativ bio* gearbeitet.

Vanille-Lavendel-Gesichtslotion

So stellst du die Gesichtslotion mit Vanille und Lavendel her

Achte bitte immer auf sauberes und hygienisches Arbeiten und richte dir alle Rohstoffe, die du benötigst her.

  1. Schmilz das Olivem1000 im Wasserbad im Lavendelmazerat.
  2. Mische das Glycerin mit dem Xanthan und stelle es beiseite.
  3. Vermische das Hydrolat mit dem Weingeist und erwärme es leicht im Wasserbad.
  4. Sobald das Olivem1000 im Lavendelmazerat geschmolzen ist lässt du es ganz langsam in die Hydrolat-Weingeist-Mischung fließen und rührst dabei um.
  5. Während du immer weiter rührst und schaust, dass die Mischung auf abkühlt, gibst du – ebenfalls ganz langsam – die Glycerin-Xanthan-Mischung zu. Rühre alles so lange vorsichtig durch, bis die Mischung auf Körpertemperatur abgekühlt ist.
  6. Nun gibst du das Vitamin E und die ätherischen Öle zu. Verwendest du ein Wirkstofföl, dann musst du dieses jetzt auch zugeben.
  7. Die Creme gut rühren, bis sie auf Zimmertemperatur abgekühlt ist.
  8. Lass die Creme eine zeitlang nur leicht abgedeckt (zB mit Küchenrolle) stehen, bevor du sie ins Tiegelchen oder in einen Airless-Spender abfüllst.

Tipp: Möchtest du die Creme nicht mit Alkohol, sondern mit Konservierungsmittel konservieren, dann kannst du auf 34,7 g Hydrolat erhöhen und 0,5 g Konservierungsmittel zugeben. Dies entspricht einer 1%igen Konservierung. Lies bitte beim Hersteller deines Konservierungsmittels nach, wie hoch der tatsächliche %-Satz sein muss – dies ist von Konservierungsmittel zu Konservierungsmittel unterschiedlich.

Lotion fürs Gesicht mit Lavendel und Vanille

Anwendung der Gesichtslotion

Die Lotion trägst du einfach morgens und abends auf die gereinigte Haut auf.

Olivem1000 ist ein sehr angenehmer Emulgator, der gut einzieht und ein sehr weiches Hautgefühl hinterlässt.

Gesichtscreme mit Lavendel und Vanille

Und du?

Wie pflegst du dich? Auch mit Cremes oder magst du Schüttellotion oder Öle fürs Gesicht lieber?

Hinterlass mir einen Kommentar!

Alles Liebe,
Julia

*Partnerlinks

Bitte beachte: Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Rezepte sind ausschließlich auf gesunder, intakter Haut anzuwenden und die Anwendung der Rezepte erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Die vorgestellten Inhalte in Bezug auf Hautpflege, Hausmittel, ätherische Öle oder Heilkräuter ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei  Schwangeren und Kindern sowie bei Vorerkrankungen vorab eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären.

In keinem Fall haftete ich oder mit mir verbundene Gesellschaften oder deren Inhaber/Angestellte für Personen-, Sach- und Vermögensschäden oder Verluste irgendwelcher Art. Eingeschlossen sind direkte, indirekte oder Folgeschäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

8 Kommentare

  1. Hallo Julia,
    Kann ich auch xyliance statt Olivem verwenden?
    Hab das gekauft und würde das gerne aufbrauchen.
    Kannst du mir sagen in welcher Menge?
    Danke!

    Lg Anna

    1. Hallo Anna,

      bitte entschuldige die späte Antwort, ich war voll und ganz in der Summer School versunken!

      Xyliance kommt da stark an seine Grenzen als Emulgator, es müsste rein rechnerisch gerade noch gehen. Du kannst es also probieren. Gib mir bitte unbedingt Bescheid, damit ich weiß, wie es sich in der Praxis verhält. Xyliance mag nämlich Ölphasen zwischen 20 und 40 % und wir sind im Rezept gerade auf 20%, von daher bin ich wirklich gespannt!

      Alles Liebe,
      Julia

      PS: Du kannst natürlich den Ölanteil erhöhen und den Wasseranteil verringern, wenn du sichergehen möchtest.

  2. Hallo !
    Ich habe die letzte Woche für mich und meine Mädels jeweils eine Schüttellotion gemacht und den Alkoholanteil online ausrechnen lassen. Ich weiss nicht wie es mit dem kleineren Anteil von Weingeist riecht, aber bei all dem 40% Alkohol, stinkt das Spray doch arg nach Vodka! Es ist mir trotz einer 60:40 Mischung noch zu fettig. Ich denke, ich werde mich dann mal an eine fluid oder ähnliches wagen um das Richtige zu bekommen. Es wäre toll, wenn du bei deinen Rezepten mal eine kleine Box packst mit Erstattungsmöglichkeiten. Ich habe z.B. kein Olivem1000 – und da kannst du sicherlich auch andere empfehlen oder?! Mein Wunsch für weitere Cremes von dir wäre mal was zitroniges/frisches. Ich liebe das frische und aufhellende in der Pflege! Würde mich riesig freuen.

    1. Hallo Erika,

      das schöne an der Schüttellotion ist, dass du sie nach deinen eigenen Bedürfnissen ausrichten kannst, sowohl mit dem Verhältnis von Öl- und Wasserphase als auch mit der Wahl der Konservierung.

      Die Box mit Erstattungsmöglichkeiten ist eine schöne Idee, in der Realität aber aufgrund der vielen Alternativen nicht umsetzbar. In meinen Kursen – speziell im großen Kurs „Natürlich Gepflegt“ – zeige ich jedoch, wie du mit genau DEINEN Rohstoffen deine Lieblingsprodukte herstellst – ob wir jetzt von Schüttellotion oder einer Creme mit zitronigem/frischen sprechen 😉

      Alles Liebe,
      Julia

  3. Hallo liebe Julia,

    ich weiß, dass du sicher voll auf mit deiner Sommerschool zu tun hast. Aber ich würde gerne wissen, wie das Olivem ersetzen könnte. Ich habe Emulsan oder Lamecreme zu hause. Dann würde ich dieses Fluid gerne mal nachrühren. Ganz lieben DAnk dir. Liebe Grüße Blanka

    1. Hallo Blanka,

      wenn du Emulgatoren austauschen möchtest, musst du das komplette Rezept bezüglich Fett- und Wasserverhältnis und Menge des Emulgators sowie eventuelle Co-Emulgatoren und Gelbildner berücksichtigen.

      Dies mache ich ausschließlich für Kundinnen in meinen Bezahlprodukten wie meinem großen Kurs, der demnächst startet. Da zeige ich auch genau her wie das geht, damit du solche Dinge selbst berechnen und austauschen kannst.

      Ich danke für dein Verständnis!

      Alles Liebe,
      Julia