Diese ätherischen Öle sorgen für einen guten Start in den Tag!

Wusstest du, dass dich ätherische Öle bei einem guten Start in den Tag unterstützen können? In diesem Beitrag zeige ich dir welche und gebe dir Tipps für dein Morgen-Ritual.

Vier Duftmischungen mit ätherischen Ölen für einen guten Start in den Tag

Morgens, wenn man noch nicht ganz munter ist, kann man seinem Körper und Geist dabei helfen angenehmer und leichter wach und klar zu werden!

Ätherische Öle, ganz sanft dosiert, haben eine wundervolle Wirkung und dein Tag startet energiegeladener und positiver!

So klappt ein guter Start in den Tag – dein Morgenritual

Den Snooze-Knopf solltest du ab sofort von deiner Liste streichen, denn wer sofort aufsteht und nicht noch liegen bleibt, ist zielgerichteter und entspannter.

Besonders empfehlenswert ist es, deinen Tag mit einem festen Ritual zu beginnen. Ob du dabei morgens meditierst, die Zeitung liest oder ausgiebig duscht ist dabei egal. Hauptsache es tut dir gut und ist etwas, worauf du dich morgens freust!

Auch Journaling, Achtsamkeitsübungen oder Yoga können ein tolles Ritual sein.

Yoga
Bild: Canva

Kick-Start Tipps für deinen Morgen

Brauchst du einen extra Kick, um morgens munter zu werden, dann helfen dir vielleicht diese Tipps:

  • Gönn dir gute Musik um in positive Stimmung zu kommen und den letzten Rest Müdigkeit aus dem Körper zu vertreiben!
  • Öffne ein Fenster oder geh auf den Balkon oder die Terrasse und atme ein paar Mal tief ein und aus. Die frische Luft gibt deinem Körper eine extra Portion Sauerstoff und du bist augenblicklich wacher!
  • Wenn du an einem Tag mal mit ganz schlechter Laune aufstehst, dann überlege wofür du dankbar bist. Dankbarkeitsübungen relativieren einen schlechten Start ganz schnell und du fühlst dich wieder ausgeglichen!
  • Wenn dir ein harter Tag bevorsteht, dann such dir etwas, worauf du dich am Abend freuen kannst! Plane einen Mädels-Abend, ein gutes Essen mit deinem Schatz oder gönn dir einen Abend mit Buch im Bett oder einem schönen Film!

Und bei all diesen Praktiken unterstützen dich ätherische Öle bei einem guten Start in den Tag!

Diffusor
Bild: Canva

Ätherische Öle für einen guten Start in den Tag

Hier habe ich dir 4 Duftmischungen mitgebracht, die ich morgens gerne einsetze. Dabei gebe ich diese Mischung in einen Diffusor oder Aromavernebler (diesen hier finde ich besonders toll*) oder du verwendest einen Duftstein*, wenn du zB deinen Arbeitsplatz beduften möchtest.

Duftmischung „Entspannt aufwachen“

Diese Duftmischung mag ich besonders gerne für einen sanften Start in den Tag:

  • 3 Tropfen Bergamotte* – schenkt Freude und Leichtigkeit, löst Druck, verhilft zu mehr Selbstvertrauen und ist stimmungsaufhellend
  • 1 Tropfen Ylang Ylang* – wirkt anregend auf die Sinne, schenkt Wärme und Geborgenheit, hilft beim Abbau von Ängsten

Hinweis: Ylang Ylang hat eine sehr hohe Duftintensität und sollte nur sparsam angewendet werden, da es sonst zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen kann.

Duftmischung „Ein Morgen in den Bergen“

Diese Duftmischung erinnert an einen Morgen in den Bergen:

  • 3 Tropfen Fichtennadel* – unterstützt dich beim „Durchatmen“, löst Anspannungen und wirkt geistig stimulierend
  • 3 Tropfen Mandarine rot* – schenkt Geborgenheit, hilft dir die Süße des Lebens zu genießen, schenkt Unternehmungslust
ätherische Öle für einen guten Start in den Tag

Duftmischung „Energie am Morgen“

Energiegeladen Aufwachen kannst du mit dieser Duftmischung:

  • 3 Tropfen Grapefruit* – regt die Kreativität an, weckt die Lebensgeister und ist stimmungsaufhellend
  • 2 Tropfen Bergamotte*- schenkt Freude und Leichtigkeit, löst Druck, verhilft zu mehr Selbstvertrauen und ist stimmungsaufhellend
  • 2 Tropfen Orange süß* – hilft Ängste zu überwinden, vermittelt Unbeschwertheit, bringt die Sonne ins Gemüt

Duftmischung „Packen wir’s an“

Diese Duftmischung empfiehlt sich besonders, wenn eine Deadline ansteht oder man dringend etwas zu erledigen hat:

  • 3 Tropfen Zitrone* – aktiviert den Energiefluss, hilft unnötigen Ballast loszulassen, bringt frischen Schwung und Konzentration
  • 3 Tropfen Pfefferminze* – bringt kühle Frische und Klarheit, stärkt die Konzentrationsfähigkeit, entspannt die Nerven

Hinweis Pfefferminze: nicht anwenden, wenn du gerade in homöopathischer Behandlung bist, während der Schwangerschaft und bei Kindern unter 6 Jahren!

Tipp: Falls du wirklich eine Deadline hast, dann kann ich dir die Duftmischungen für mehr Konzentration beim Arbeiten wärmstens ans Herz legen und wenn du dir etwas stimmungsaufhellendes und nervenstärkendes wünscht, dann ist mein "Peace of Mind"-RollOn ideal für dich!

Bei allen ätherischen Ölen solltest du wie immer darauf achten, dass sie naturrein und hochwertig sind! Ich habe dir alle Öle verlinkt (*Partnerlinks), damit du noch nachlesen kannst. Bitte informiere dich auch immer über Kontraindikationen!

ätherische Öle für einen guten Start in den Tag

Ein guter Start in den Tag

…liegt also auch in deinen Händen! Hast du einen besonderen Tipp, der dir morgens hilft? Hinterlass doch einen Kommentar, ich bin gespannt!

Alles Liebe,
Julia

Bitte beachte: Die von mir zur Verfügung gestellten Informationen werden mit aller Sorgfalt zusammen getragen. Die Rezepte sind ausschließlich auf gesunder, intakter Haut anzuwenden und die Anwendung der Rezepte erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Die vorgestellten Inhalte in Bezug auf Hautpflege, Hausmittel, ätherische Öle oder Heilkräuter ersetzen keinen Besuch beim Arzt! Bei  Schwangeren und Kindern sowie bei Vorerkrankungen vorab eine Anwendung oder Einnahme mit dem Arzt abklären.

In keinem Fall haftete ich oder mit mir verbundene Gesellschaften oder deren Inhaber/Angestellte für Personen-, Sach- und Vermögensschäden oder Verluste irgendwelcher Art. Eingeschlossen sind direkte, indirekte oder Folgeschäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

8 Kommentare

  1. Ein wirklich schöner Post liebe Jules! Ich verwende ätherische Öle auch ab und an und ich merke immer wieder, wie wohltuend diese sein können.

    Viele Grüße
    Rebecca

  2. Liebe Jules, ich bin noch ziemlich unerfahren, was ätherische Öle betrifft. Aber diese Mischungen hören sich wirklich super an und machen mir auch Lust das mal auszuprobieren… so schön frisch und nach guter Laune hört sich das an…:-) Kaufst du die Öle im Set oder einzeln? Und hast du einen Tip welche und woher? Danke für den schönen Beitrag!
    Liebe Grüße, Tina

    1. Hallo liebe Tina,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

      Ich kaufe die Öle einzeln und kann dir die Firma feeling.at empfehlen. Auch mit den äÖ von DöTerra habe ich gute Erfahrungen!

      Viel Erfolg und Spaß beim ersten Testen mit äth.Ölen!

      Alles Liebe,
      Jules