Geht es dir auch so, dass du im Winter gerne auf eine reichhaltige Handpflege zurück greifst? Während man im Sommer mit leichten Lotionen gut bedient ist, braucht die Haut im Winter einfach ein wenig mehr um gut versorgt zu sein. Deshalb gibt’s heute ein tolles Rezept für eine reichhaltige Handpflege für die kalte Jahreszeit!

Die Zutaten für die reichhaltige Handpflege

Für meine Winter Handpflege habe ich wunderbare Zutaten ausgesucht. Unter anderem verwöhnen Ghee, Sheabutter und Lanolin die Haut und schützen sie vor der Kälte.

Reichhaltige Handpflege

Hier noch ein paar Informationen zu den Rohstoffen:

Ghee wirkt beruhigend und pflegend auf die Haut.

Lanolin, welches ich in der Stillzeit für meine Brustwarzen verwendet habe, ist wunderbar pflegend für empfindliche, rissige, raue und gereizte Haut.

Sheabutter hat eine stark rückfettende Wirkung und ist intensiv pflegend.

Vitamin E hat es eine sehr hautpflegende Wirkung und verbessert die Hautfeuchtigkeit.

Bienenwachs enthält eine hohe Anzahl an Vitaminen, Mineralien, Fettsäuren und Mikro-Nährstoffen. Diese helfen der Haut dabei Feuchtigkeit besser zu speichern und unterstützen gleichzeitig den natürlichen Regenerationsprozess der Haut.

Handbalsam für den Winter

Du benötigst:

  • 7 g Ghee
  • 5 g Lanolin (ich habe dieses hier verwendet, weil es ungebleicht und frei von jeglichen Zusatzstoffen ist.)
  • 5 g Sheabutter, nativ und unraffiniert
  • 8 g Jojobaöl
  • 1 g Bienenwachs
  • 1 Tropfen Vitamin E
  • optional 3 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl

Reichhaltige Handpflege für den Winter

Und so geht’s:

Bitte immer sauber und hygienisch Arbeiten und alles Desinfizieren.

  • Erwärme das Ghee, mit dem Bienenwachs und dem Jojobaöl.
  • Wenn alles geschmolzen ist vom Herd nehmen etwas abkühlen lassen und die Sheabutter und das Lanolin einrühren.
  • Das Vitamin E und optional das ätherische Öl zugeben.
  • In den vorbereiteten Tiegel füllen und verschließen.

Handpflege

Die Rezeptur ist sehr leicht in der Konsistenz, kann aber durch die Zugabe von mehr Sheabutter noch verfestigt werden und sie ist dadurch auch noch reichhaltiger.

Wohlfühlwinter Blogevent

Wohlfühlwinter Blogevent

Dies ist mein letzter Beitrag zum Wohlfühlwinter Blogevent, das mir wirklich super großen Spaß gemacht hat!

Mein erster Beitrag war  verwöhnende Badeöl mit Wintergewürzen und Milch und mein zweiter Beitrag das anregende und pflegende Ingwer-Massageöl.

Organisatorinnen des Events sind:

vergissmein-nicht julesmoody mohntage holz-und-hefe tulpentag naschen-mit-der-erdbeerqueen Image Map

Wenn du auch einen Beitrag verlinken möchtest, der zum Thema passt, so kannst du das sehr gerne machen. Achte bitte darauf, dass du unseren Banner einbaust und auf mindestens einen unserer Blogs verlinkst!

Hier sind alle Beiträge, die bisher beim Blogevent dabei sind:

 Loading InLinkz ...

Handbalsam

Und du?

Wie pflegst du deine Hände im Winter? Hinterlass mir doch einen Kommentar – ich bin gespannt!

Alles Liebe,
Jules

Print Friendly, PDF & Email
Sei immer auf dem neuesten Stand!
Trag dich hier ein um alle Beiträge und exklusive Wohlfühltipps wöchentlich bequem per Mail zu erhalten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.