Diese Tasse entzückt mit zauberhaftem „Good Miaorning“-Lettering und einer süßen Katzenzeichnung, die ganz versteckt ist und erst beim Trinken zum Vorschein kommt!

Ich sage es gleich – dieses DIY dauert keine 5 Minuten, aber es ist echt so entzückend, dass es ein ideales Geschenk ist, wenn’s einmal schnell gehen muss!

Bemalte Teetasse oder Kaffeetasse mit Katzenmotiv

Für die Tasse benötigst du:

  • Porzellanmalstifte
  • eine Tasse
  • etwas Küchenrolle oder Wattestäbchen

Und so wird die Tasse gemacht:

Zuerst musst du die Tasse reinigen. Sie muss trocken, sauber, fett- und staubfrei sein!

Danach beginnt schon der lustige Teil: Das Malen!

Ich habe mich für den Spruch „Good Miaorning“ entschieden, weil ich dachte so würde eine Katze, die sprechen kann vielleicht guten Morgen sagen. Du weisst schon so halb „Good Morning“ halb „Miao“. Etwas nerdy, ich weiss, aber ich mag diese Art von Humor!

Wenn die Schrift etwas angetrocknet ist, kannst du die Tasse drehen, sodass du den Boden bemalen kannst. Hier kommt ein süßes Katzengesicht hinauf und die Ohren werden gerade so an der Unterkante der Tasse platziert, dass sie beim Stehen noch ein klein wenig sichtbar sind.

Für einen schnellen „Aha“-Effekt habe ich noch einen grünen Pfeil in Richtung Katzengesicht gemalt.

Tipp: Falls du irgendetwas korrigieren möchtest benutz dafür die Küchenrolle oder das Wattestäbchen, gerne auch etwas anfeuchten!

Die Farbe dann wieder antrocknen lassen und nach Herstellerangaben im Ofen backen. Damit wird die Farbe Geschirrspülerfest und hält echt gut.

Katzengesicht im Comicstil auf Tasse

Diese kleine Idee ist ein tolles Geschenk für alle Katzenliebhaber und Leute mit einem etwas schrägen Humor. Zum Verschenken kannst du die Tasse noch mit Keksen oder kleinen Pralinen füllen und vielleicht auf einem hübschen Unterteller platzieren. So sieht man die Katzenzeichnung nicht auf den ersten Blick und sie kann dann – sobald sie entdeckt wird – für noch mehr gute Laune sorgen!

Ha, weisst du was mir gerade noch eingefallen ist? Katzenzungen, also diese kleinen Schokoladen-Dinger, würden das Geschenk noch mehr aufrunden und passen super zum Thema!

Handlettering Tasse Porzellanmalstift

Na, was sagst du zu der Idee? Zu nerdy? Oder doch ganz süß?

Achja, meine Freundin Yvonne von www.mohntage.com hat gestern ihr erstes YouTube-Video hochgeladen und zeigt darin ebenfalls Porzellan bemalen, aber im Zentangle-Stil. Sie hat einen supercoolen Humor und ihr Hans-Günther (der Dino) ist genial! Hier findest du das Video: Zentangles zeichnen – Mandalas mit Glasmalfarbe auf dein Lieblings-Glas malen Von mir 5 Sterne und Daumen nach oben!

Alles Liebe,
Jules

Print Friendly, PDF & Email
Sei immer auf dem neuesten Stand!
Trag dich hier ein um alle Beiträge und exklusive Wohlfühltipps wöchentlich bequem per Mail zu erhalten:

6 thoughts on “„Good Miaorning“-Tasse mit süßer Katzenzeichnung

  1. hihi wie lustig sind die!

    Ich liieeeebeee Katzen und die Tasse ist doch einfach perfekt für mich. Auch eine tolle Geschenksidee oder als Inhalt für den Adventskalender. Man könnte auch aus dem Henkel den Schwanz der Katze malen.
    Ui da werd ich mal dem nächsten Bastelgeschäft einen Besuch abstatten.

    Alles Liebe
    Lisa

  2. Dass ist ja eine wundervolle Idee, die ich morgen unbedingt meinem Sohnemann zeigen muss. Er möchte gerne ein Weihnachtsgeschenk für seine Tante selber machen und ich glaube die Tasse ist total sein Ding.

    1. Das freut mich riesig! Tolle Idee von deinem Sohn seiner Tante was selbst gemachtes zu schenken, finde ich echt klasse!! 🙂 Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und der Tante viel Freude mit der neuen Tasse!

      Alles Liebe,
      Jules

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.