Das Jahr 2017 war mit Abstand eines der intensivsten Jahre, aber es war auch voller Spaß, neuer Freunde und Erfolge! Was war, was bleibt und was kommt erfährst du heute in diesem Artikel!

Meine liebe Freundin Daniela von www.miss-webdesign.at hat mich auf die jährliche Blogparade von Marit Alke aufmerksam gemacht, wo es genau um diese Fragen geht, nämlich was war, was bleibt und was kommt.

Und da ich finde, dass solche Rückblicke durchaus etwas für sich haben und besonders der Punkt „was kommt“ für dich als Leser sicher sehr spannend sein wird, mache ich bei der Blogparade mit und gebe dir ein paar Einblicke in mein persönliches Business-Jahr!

Rückblick 2017

Welches Angebot lief in 2017 gut und was wird es daher weiterhin geben?

Das eBook „DIY Geschenke – Christmas Edition“ war bereits wie im Vorjahr ein großer Erfolg! Ich freue mich über die vielen tollen Nachrichten der eBook Käufer, die ganz begeistert waren und sich bedankt haben!

Das eBook wird es in dieser Form nächstes Jahr zu Weihnachten sicher wieder geben!

Christmas eBook iPad

Wem möchtest du danken? Wofür bist du dankbar?

Mein erster Dank gehört euch Leserinnen und Lesern, denn ohne euch würde es meinen Blog in dieser Form nicht geben! Ich bin stolz darauf Teil eures Lebens sein zu dürfen und euch mit meinen Anleitungen und Beiträgen inspirieren zu dürfen!

Ein ganz großer Dank gehört aber auch meinem Mann Christian, der mich dieses Jahr ganz außergewöhnlich unterstützt hat. Aber auch den anderen Mitgliedern meiner Familie (allen voran meiner Mama und meiner Schwägerin) möchte ich herzlichen Dank sagen, denn ohne eure Unterstützung wäre es nicht möglich gewesen, dass ich die Ausbildung zur zertifizierten Grünen Kosmetik Pädagogin mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen habe!

Herz

Dieses Jahr habe ich mich auch persönlich sehr weiterentwickelt und an mir gearbeitet. An dieser Stelle möchte ich mich deshalb herzlich bei Inga Ahrens bedanken, die mich im Prozess des „Seelenfastens“ begleitet hat und mir viele Durchbrüche und Erkenntnisse beschert hat. Mein Leben ist leichter, fröhlicher und einfacher geworden!

Besonders bedanken möchte ich mich auch bei meinen lieben Kolleginnen und Freundinnen, mit denen ich mich immer wieder austausche und wir uns gegenseitig unterstützen: Daniela von www.miss-webdesign.at, Yvonne von www.mohntage.com, Anika von www.vergissmein-nicht.de und Gabriele von www.gabrielemerk.com.

Photo by rawpixel.com on Unsplash

Und Last but not Least geht mein Dank an meine wunderbaren Kolleginnen, mit denen ich gemeinsam die Aktion Spicy Advent durchgeführt habe. Ich bin stolz Teil eines so wertvollen Projekts zu sein und zu sehen was dabei heraus kommt wenn 6 Expertinnen ihr Wissen bündeln. Was mich besonders beeindruckt hat war die Qualität, die dabei entstanden ist. Alle haben auf extrem hohen Niveau gearbeitet und der Ablauf war sehr professionell.

Auch wenn es sehr fordernd war, weil ein paar Projekte zeitgleich zusammengekommen sind, hat es mir dennoch großen Spaß gemacht! Mein Dank geht daher an die Initiatorin Susanne von www.susannedahl.com und an meine Kolleginnen Margareta von www.aroma1x1.com, Doris von www.mitliebegemacht.at, Anika von www.vergissmein-nicht.de und Tina von www.tinareimer.de

Spicy Advent

 

Was wirst du im nächsten Jahr weglassen?

Meinen Kurs „Natürlich Leben mit Jules Moody“ gibt es in der bisherigen Form nicht mehr. Es wird ihn 2018 in einer veränderten Form erneut geben – nämlich als kompletten Onlinekurs mit vorher bestimmten Inhalten, Videos, PDFs und weiteren Inhalten. Das ganze wird dann auch nicht mehr monatlich laufen, sondern als Komplettangebot mit einmaliger Zahlung.

Mit welchen Menschen lief die Zusammenarbeit in 2017 gut (Kunden/Kooperationspartner) und was soll daher weiter ausgebaut werden?

Besonders toll war die Zusammenarbeit mit der Firma Rommelsbacher (hier kommst du zum Beitrag), aber auch alle anderen Kooperationen haben mir großen Spaß gemacht.

Das tolle an Kooperationen ist es, dass ich dir als Leser hier Mehrwert bieten kann und du neuen Nutzen für Produkte, die du vielleicht ohnehin zu Hause hast, findest oder überhaut neue Produkte entdeckst, die dir dabei helfen dein Leben noch natürlicher und nachhaltiger zu gestalten!

Auch die Zusammenarbeit mit Julia von Yoga & Juliet war super (hier kommst du zum Rückblick) und deshalb gibt es auch einen zweiten Workshop nächstes Jahr.

Photo by NordWood Themes on Unsplash

Ausblick 2018

Welche Produkte, Kurs, Programme oder Pakete sind in Planung?

2018 wird ein spannendes Jahr! Ich plane neben dem neuen Online-Kurs noch zwei eBooks, weil ich immer wieder Anfragen dazu erhalte!

Und ich freue mich, diesen Wünschen nachkommen zu können!

Geplant sind ein eBook rund um natürlich gepflegte Haut und ein eBook „DIY Geschenke fürs ganze Jahr“.

Außerdem gibt es nächstes Jahr voraussichtlich im Frühsommer einen Kombi-Workshop von Yoga und Grüner Kosmetik hier in Niederösterreich. Dafür habe ich mich mit der wunderbaren Sarah von www.yoga-bewegt.at zusammen getan. Sarah ist ein ganz wunderbarer, warmherziger, offener Mensch und ich bin so dankbar sie dieses Jahr kennengelernt zu haben. Ich bin sicher von ihr kann ich noch jede Menge lernen!

Wie wirst du dein kostenloses Angebot (Blog, Podcast, Webinare, Social Media…) weiterentwickeln?

Gerade bin ich dabei den kostenlosen Member-Bereich noch weiter auszubauen und auch dem Podcast „Natürlich entspannt“ möchte ich wieder aufleben lassen.

Ab Jänner wird monatlich mindestens ein neuer Inhalt dazu kommen und meine Newsletter-Abonnenten haben natürlich kostenlos Zugang!

Ich habe schon jeder Menge toller Ideen, die ich kostenlos für dich erstellen werde!

Wenn du noch nicht dabei bist, hier kommst du zum Newsletter und zum kostenlosen Member-Bereich:

* Pflichtfelder



Was willst du in 2018 neu lernen und wie willst du dich persönlich weiterentwickeln?

2018 wird garantiert ein spannendes Jahr für mich! Ich möchte mich persönlich weiterentwickeln und den Blog weiter ausbauen. Ich möchte eine wunderbare Mischung an kostenlosen Beiträgen am Blog, an kostenlosen Inhalten exklusiv im Member-Bereich und an Online-Kursen bzw. eBooks, die du käuflich erwerben kannst, schaffen.

So möchte ich dir dabei helfen, dass du noch mehr Natürlichkeit in dein Leben holst!

Außerdem möchte ich 2018 gerne Seifen Sieden lernen, ich bin schon gespannt, wie mit das gelingen wird!

Und du?

Was sind deine Pläne für 2018? Was wünscht du dir von mir für das neue Jahr?

Hinterlass mir doch einen Kommentar – ich bin sehr neugierig!

Alles Liebe,
Jules

2 thoughts on “Rückblick 2017 und Ausblick 2018

  1. Liebe Jules,

    wow. Wenn ich noch an die Anfangszeiten denke, wo wir fast gleichzeitig angefangen sind und wo ich bin, weil ich die dümmsten Bloggerfehler gemacht habe, die man so machen kann.

    Daher bleibe ich Dir als treue Leserin erhalten.
    Ich freue mich auf ein tolles 2018 mit Dir und deinem Blog.

    Liebe Grüße
    elke von elke.works

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.