Du möchtest gerne Tipps und Tricks zum Thema Natürlich Entspannt? Dann bist du hier ganz richtig, denn im neuen Natürlich Entspannt Podcast bekommst du diese frei Haus direkt in deine Lautsprecher oder Kopfhörer!

Die Folgen

Die erste Folge ist eine Art Einführung in den Podcast und du erfährst, wie ich zum Thema Entspannung gekommen bin (ich hatte es ganz dringend nötig).

In der zweiten Folge geht es darum, wie ein Morgenritual deinen ganzen Tag positiv beeinflussen kann und was ich persönlich in meinem Morgenritual mache.

Für die weiteren Folgen habe ich mir auch schon tolle Dinge überlegt, wie zum Beispiel eine Fußmassage, du erfährst was du mit einer Spitzmaus zu tun hast und natürlich gibt es dann auch Tipps und Tricks zur Entspannung – Morgens, Abends und Zwischendurch!

Die Extras zum Podcast

Zusätzlich zum Podcast gibt es Worksheets, also Arbeitsblätter, die dir helfen sollen die gehörten Inhalte noch besser zu verinnerlichen. Diese Worksheets können dich dabei unterstützen dir über gewisse Eigenschaften klar zu werden und unliebsame Routinen durch bessere Routinen zu ersetzen.

Damit du das entspannte Leben führen kannst, das du dir wünscht!

Podcast
Photo by Alphacolor 13 on Unsplash

Doch wo findest du den Podcast nun?

Früher war der „Natürlich Entspannt Podcast“ exklusiv im Member-Bereich zu finden.

Da ich das Thema Entspannung, Selbstfürsorge und Verwöhnen aber wieder mehr in den Vordergrund stellen möchte, rückt der Podcast – mit neu aufgenommenen Inhalten auf die Startseite und ist nun frei zugänglich.

Du findest ihn im Menü unter „Podcast“ oder du klickst einfach hier: Der Natürlich entspannt Podcast

Alles Liebe,
deine Jules

2 thoughts on “Ab jetzt im Menü: Der Natürlich Entspannt Podcast!

  1. Tolle Idee liebe Jules! Ich bin schon ganz gespannt auf deine weiteren Podcasts! Auch mal interessant endlich eine Stimme zu dem Gesicht zu hören. 🙂

    Ganz liebe Grüße
    deine Anna

    1. Danke für deinen lieben Kommentar Anna! Podcasts machen mir großen Spaß und ich habe noch viele weitere Ideen!

      Alles Liebe,
      Jules

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.