Diesen fein duftenden Blütenzucker habe ich für das Event „Kulinarisch auf Vorrat“ von Anika auf ihrem Blog Vergissmein-nicht kreiert und er ist herrlich geworden!

Was tun mit essbaren Blüten?

Oftmals hat man essbare Blüten im Garten, man weiss aber nicht genau, was man damit anstellen soll. Nur zur Deko auf Desserts sind sie etwas schade.

Natürlich kann man sie in Essig ansetzen wie zum Beispiel bei meinem Wildkräuteressig, nur dass dieser Essig dann ein Blütenessig ist.

Essig aus Wildkräutern

Alternativ kann man die Blüten natürlich auch für die Hautpflege verwenden!

Meine liebsten Blumen und Blüten für die Hautpflege findest du hier: Blumen & Blüten in der Hautpflege

Blumen und Blüten in der Hautpflege
Meine liebsten Blumen und Blüten in der Hautpflege

Blütenzucker

Oder man macht einen herrlichen Blütenzucker daraus!

Und dieser ist nicht nur optisch ein Highlight, auch geschmacklich trumpft er auf, denn die Kombination aus Rosenblüten, Kornblumen, Vanille und noch ein paar feine Zutaten ist einfach wunderbar.

Blütenzucker

Der Zucker eignet sich hervorragend zum Verfeinern von Kuchen und Desserts oder ist ein tolles Geschenk als Mitbringsel!

Das Rezept gibt’s bei Anika’s Event „Kulinarisch auf Vorrat“: Fein duftender Blütenzucker

Bei Kulinarisch auf Vorrat gibt’s natürlich noch viele weitere tolle Rezepte, es lohnt sich also definitiv ein Blick, oder zwei, oder drei…!

Und du?

Was machst du aus essbaren Blüten? Hinterlass einen Kommentar – ich bin gespannt!

Alles Liebe,
Jules

Print Friendly, PDF & Email
Sei immer auf dem neuesten Stand!
Trag dich hier ein um alle Beiträge und exklusive Wohlfühltipps wöchentlich bequem per Mail zu erhalten:

4 thoughts on “Fein duftender Blütenzucker – Kulinarisch auf Vorrat

  1. Liebe Julia,

    ich habe heute Blütensalz geschenkt bekommen und habe es in eine durchsichtige Salzmühle gefüllt – es sieht wunderhübsch aus und gibt dem Salz die gewisse Note. Blütenzucker ist auch sehr interessant, vor allem weil ich Vanille liebe. Das werde ich einmal ausprobieren. Danke für diesen Beitrag.

    Herzliche Grüße
    Susanne

    1. Liebe Susanne,

      Blütensalz – was für ein tolles Geschenk! ❤❤❤ Das ist ja was ganz Besonderes!

      Und wenn du Vanille magst, dann bist du vom Blütenzucker sicher begeistert!

      Alles Liebe,
      Julia

  2. Super Beitrag und eine klasse Idee! Ich bin gerade auf der Suche nach Geschenkideen für eine Bekannte und werde deinen Blog mal als Inspiration benutzen, vielen Dank! Weiter so! Liebe Grüße Michael Keulemann von der ASK Steuerberatung Hannover.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.