Ein Jahr voller spannender Themenbeiträge neigt sich bei #ChallengeyourCreativity dem Ende zu. Welches meine Top Beiträge aus diesem Jahr waren, das zeige ich dir hier in meiner „Best of“-Sammlung!

Best of #ChallengeyourCreativity

12 Beiträge von November 2016 bis jetzt und für die letzte Linkparty haben wir, das sind Sarah vom Blog Sarilafariii und ich, uns kein neues Motto gesucht, sondern wollen unser „Best of“ zeigen!

Bei mir sind das sechs wundervolle Beiträge, die ich ohne die monatlichen Mottos sicher nie so gemacht hätte. Denn das jeweilige Monatsmotto hat mich immer zu neuen Ideen inspiriert und genau das war der Sinn der Aktion!

Aber jetzt genug des „drumherums“, ab zu meinen liebsten Beiträgen und den Mottos, die dahinter stehen!

Die Mottos und die Projekte

Jänner 2017

Mein erster Best of #ChallengeyourCreativity Beitrag ist bald ein Jahr alt. Im Jänner 2017 war das Motto „Probier mal was Neues„.

Da ich schon immer mit lufttrocknendem Fimo arbeiten wollte, habe ich eine selbstgemachte Garn- und Wollschüssel gezaubert und danach bemalt.

Es hat super viel Spaß gemacht und das Ergebnis siehst du hier:

Garn- und Wollschüssel aus Fimo

Die Garn- und Wollschale ging übrigens mittlerweile zu Bruch, da mein Kater befunden hat mit der darin liegenden Wolle spielen zu müssen… Aber der nächste Jänner kommt bestimmt und vielleicht zaubere ich mir einfach eine neue Garnschüssel!

März 2017

Das Motto im März lautete „Gönn dir was“ und ich dachte mir, dass ich nicht kleckern sonder klotzen möchte und habe mir bei meinem Badesalz Anleihen an Kaiserin Elisabeth’s Lieblingsblume in der Schönheitspflege genommen: Dem Veilchen!

Daraus wurde ein zartpflegendes Veilchen-Badesalz, das sich übrigens auch wunderbar als Geschenk zu diversen Anlässen eignet!

Veilchen-Badesalz

April 2017

Gleich nach März kommt bekanntlich April und im April 2017 war das Motto „Wunderbares Osterfest„.

Extra dafür habe ich mir einen tollen Keksausstecher in Karottenform gekauft und aus Mürbteig Karottenkekse gezaubert und mit Royal Icing verziert.

Das war übrigens das erste Mal, dass ich mit Royal Icing gearbeitet hab und es klappte ganz gut. Einzig mit der Konsistenz hatte ich anfangs Probleme, aber bald hat man den Dreh heraus.

Meine kleine Tochter fragt übrigens sicher einmal im Monat, wann wir wieder die tollen Karottenkekse mit Royal Icing von Ostern backen!

Karottenkekse mit Royal Icing Möhrenkekse Mürbteig Frosting

Mai 2017

Im Mai war das Motto dann „Sag mal Danke! – Mutter- und Vatertagsedition„, denn seien wir mal ehrlich, unsere Mamas und Papas verdienen mal ein Dankeschön!

Für dieses Thema habe ich mir ein Gute-Laune-Badesalz mit Rosmarin, Zitrone und Honig ausgedacht, das wirklich toll war (und auch ein gutes Geschenk ist!).

Eigentlich wollte ich es meiner Mama schenken, aber irgendwie ist mir derweil mein Rosmarin eingegangen und ich habe versprochen es nachzureichen – ich bin ihr (muss ich zu meiner Schande gestehen) das Badesalz noch immer schuldig. Doch jetzt ist mein Rosmarin wieder gut und stark, das Badesalz ist angesetzt und ich muss es nur noch mit frischer Bio-Zitronenschale und Honig verfeinern und dann kann ich es ihr morgen geben. *Versprochen Mama!*

Hier geht’s zum anregenden und stärkenden Zitronen-Rosmarin Badesalz mit Honig:

Zitronen-Rosmarin-Badesalz

Juli 2017

Last but not least kommen wir zum Juli. Das Motto war „Summertime“ und was gibt es da naheliegenderes als etwas kühlendes zu machen?

Herausgekommen ist mein kühlender Pfefferminz-Fußbalsam, der sich übrigens auch wunderbar als Kopfschmerzbalsam (und Geschenk!) eignet:

Pfefferminz-Fußbalsam

Oktober 2017

Gerade letztes Monat ging einer meiner allerliebsten Beiträge online. Motto war „Wunderbare Herbstzeit“ und ich habe aus Hagebutten und Kapuzinerkresse ein herbstliches Würzöl gezaubert:

Herbstliches Würzöl

Alle Beiträge von #ChallengeyourCreativity in der Übersicht gibt’s noch einmal hier für dich:

  • Fäustlinge
    Flauschig warme Fäustlinge - Challenge your Creativity
  • Punsch
    Wohlschmeckend, frisch & delikat: Der weltbeste Punsch! - Challenge Your Creativity
  • Garn- und Wollschüssel aus Fimo
    Perfektes Hilfsmittel für deine Strick- und Häkelprojekte: Selbstgemachte Garn- und Wollschüssel - Challenge Your Creativity
  • Stofftasche Spring Loading
    Wie du eine wiederverwendbare Stofftasche in ein kreatives Unikat verwandelst!
  • Veilchen-Badesalz
    Verwöhne dich wie Kaiserin Elisabeth - zartpflegendes Veilchen-Badesalz
  • Karottenkekse mit Royal Icing Möhrenkekse Mürbteig Frosting
    Karottenkekse mit Royal Icing - ein Blickfang auf der Ostertafel oder als Gastgeschenk!
  • Zitronen-Rosmarin-Badesalz
    Gute Laune Faktor garantiert: Anregendes & stärkendes Zitronen-Rosmarin-Badesalz zum Muttertag!
  • Cold Brewed Coffee mit Kokosmilch
    Eiskalter Kaffeegenuss für den Sommer: Cold Brewed Coffee
  • Pfefferminz-Fußbalsam
    Kühlender Pfefferminz-Fußbalsam - macht müde Füße wieder munter!
  • Blumen und Blüten in der Hautpflege
    Meine liebsten Blumen und Blüten in der Hautpflege
  • Kinder-Loop Schal
    Herrlich wärmender Kinder-Loop im Perlmuster für die kalte Jahreszeit!
  • Herbstliches Würzöl
    Herbstliches Würzöl mit Hagebutte & Kapuzinerkresse

Und du?

Welches sind deine Lieblingsbeiträge aus dem Jahr #ChallengeyourCreativity?

Hast du etwas davon nach gezaubert? Oder waren neue Ideen für dich dabei?

Hinterlass mir doch einen Kommentar – ich bin wie immer gespannt!

Alles Liebe,
Jules

P.S.: Wie immer kannst du natürlich auch deine Beiträge eintragen. Aber Achtung, diesmal sind nur Beiträge erlaubt, die bereits bei #ChallengeyourCreativity dabei waren:

 Loading InLinkz ...
Print Friendly, PDF & Email
Sei immer auf dem neuesten Stand!
Trag dich hier ein um alle Beiträge und exklusive Wohlfühltipps wöchentlich bequem per Mail zu erhalten:

3 thoughts on “Best of #ChallengeyourCreativity

  1. Mir hat der Lippenpflegestift mit Sonnenschutzfaktor am besten gefallen. Auch das Fußbalsam hatte tolle Dienste geleistet.
    Danke dir und ich freue mich immer über deine Nachrichten.
    Liebe Grüße von Karin

    1. Liebe Karin,

      vielen Dank für deinen netten Kommentar! ❤

      Ich freue mich, dass dir meine Rezepte gefallen!

      Alles Liebe,
      Jules

  2. Du hast richtig tolle Projekte gemacht und bereitgestellt in dem Jahr 🙂
    Und ich werde auf jedenfall auch noch mal so eine geniale Garnschale machen!
    Liebe Grüße
    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.