Dieser herrliche Apfel-Karotten-Ingwer Sirup ist erfrischend und ungewöhnlich. Aber die ungewöhnliche Kombination macht diesen Sirup zu etwas ganz Besonderem.

Er schmeckt leicht süßlich, etwas herb und hat eine ganz leichte Ingwer-Note und ist nicht nur auf der Ostertafel ein absolutes Highlight!

Apfel-karotten Ingwer Sirup

Für den Apfel-Karotten-Ingwer Sirup benötigst du:

  • 350 g Karotten (ohne Grün)
  • 140 g Äpfel (entkernt)
  • 20 g Ingwer (geschält)
  • 250 ml Wasser
  • 500 g Feinkristallzucker

Apfel-Möhren-Ingwer Sirup

Und so wird der Sirup zubereitet:

  • Die Karotten, die Äpfel und den Ingwer in einer Küchenmaschine oder Vierkantreibe raspeln.
  • Die geriebene Mischung in einen Topf umfüllen und das Wasser hinzufügen.
  • Auf mittlerer Stufe 10 Minuten bei offenem Decken köcheln lassen.
  • Die Masse auskühlen lassen und mit dem Zucker vermischen – über Nacht stehen lassen.
  • Am nächsten Tag die Masse durch ein Passiertuch abseihen und ausdrücken.
  • Den Sirup in einem Topf aufkochen und 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  • Noch heiß in saubere Flaschen füllen.

Tipp: Ich spüle die Flaschen zur Desinfektion heiß aus und stelle sie bei 130°C für 15 Minuten in den heißen Backofen. Die Deckel dazu sterilisiere ich in kochendem Wasser.

Fertiger Sirup in destillierten Flaschen
So sieht der fertige Sirup aus!

Wie schmeckt der Sirup am Besten?

Den Sirup solltest du mit gut gekühltem Mineral aufgießen. Gerne kannst du auch ein paar Himbeeren, Heidelbeeren oder Kräuter hinzugeben um den Drink noch hübscher aussehen zu lassen.

Auch als Dessert über Vanille-Eis schmeckt der Sirup ganz hervorragend!

Bei der Ostertafel kannst du ihn in Sekt geben um einen würdigen Oster-Aperitif zu haben oder er passt auch wunderbar in einen weißen Gespritzten (Weißwein-Schorle).

Apfel-Möhren Sirup mit Ingwer

Wenn dir dieser Sirup schmeckt, dann könnte dir auch der Lavendelsirup gefallen. Auch er schmeckt etwas krautig und herb und ich trinke ihn sehr gerne! Er soll entspannend wirken und gegen Kopfschmerzen helfen!

Na? Was sagst du zu diesem Rezept? Kannst du dir vorstellen den Sirup einmal auszuprobieren? Hinterlass doch einen Kommentar, ich bin gespannt!

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Nachkochen und lass dir den Sirup gut schmecken!

Alles Liebe,
Jules

Print Friendly, PDF & Email
Sei immer auf dem neuesten Stand!
Trag dich hier ein um alle Beiträge und exklusive Wohlfühltipps wöchentlich bequem per Mail zu erhalten:

4 thoughts on “Erfrischend ungewöhnlich: Apfel-Karotten-Ingwer Sirup

  1. Also der Apfel-Karotten-Ingwer Sirup klingt super lecker, muss ich gleich bald mal ausprobieren!

  2. Habe den Sirup als Ostergeschenk verschenkt und is toll angekommen und schmeckt wirklich sehr gut und erfrischt supa 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.